Unsere Kandidaten und das Wahlprogramm für die

Kommunalwahl am 26. Mai 2019



Kandidaten von links nach rechts: Lars Kagel, Egbert Müller, Horst Fittler (CDU), Detlef Helbig (CDU), Barbara Rohsmeisl (CDU), Bert Leuendorff (CDU)

Wahlprogramm der offenen Liste der CDU Buckow

1. Die Entwicklung unserer Stadt zum Kneipp-Heilbad Bad Buckow.

2. Den weiteren Ausbau unserer Infrastruktur mit Schule, Kita, Dienstleistungen, Restaurants und Kurbetrieben/-kliniken.

3. Die Schaffung von Ferienwohnungen/ -appartements auf dem Gelände Fontaneheim und Bettenhaus.

4. Die Verbesserung des ÖPNV und der zugehörigen Bus-Taktung. Schwerpunkt ist neben dem RB 26 die Anbindung an die S 5 Region.

5. Die Schaffung von Kurzzeitparkplätzen in der Stadt und die Bereitstellung von Parkraum für unsere Gäste auf Parkflächen am Rande der Stadt sowie die Sicherung von Parkplätzen für E-Mobilität.

6. Die Entwicklung des Geländes Berliner Str. 40 als Wohngebiet in gemischter Bauweise. Neben Wohneigentum und Mietwohnungen für junge Familien, soll auch altersgerechter Wohnraum entstehen. Dabei ist die Bereitstellung von preislich angepasstem Wohnraum für in Buckow lebende Bürger/Innen vorgesehen.

7. Die Schaffung eines Dorfgemeinschaftshauses in Hasenholz. Wir werden die Bürger/Innen dabei aktiv unterstützen.

8. Die Schaffung einer digitalen Infrastruktur in Zusammenarbeit mit dem Kreis MOL und dem Ausbau des Funknetzes.

9. Eine notwendige Haushaltskonsolidierung aufgrund der hohen Investitionen zur Errichtung unserer Kita.

10. Eine lebendige Stadt, in der der Naturpark kein Hemmnis, sondern Teil unserer Entwicklung darstellt.

11. Ein Miteinander von Mensch und Natur. Den Dialog mit der Naturparkverwaltung wollen wir auf Augenhöhe führen und uns bei der Managementplanung des FFH Schermützelsee aktiv für unsere Bürger/Innen einbringen. Der Schermützelsee gehört unseren Bürger/innen und dies soll so bleiben.

12. Die Weiterentwicklung unserer Wanderregion in enger Zusammenarbeit mit unseren Nachbargemeinden.

13. Die Zukunft liegt in unseren Kindern und Jugendlichen. Eine offene, dialogbereite Jugendarbeit soll diese begleiten.

14. Eine neue, gemeinsame Qualitätsoffensive mit dem Amt Märkische Schweiz.

15. Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit in unserer Stadt.

16. Partnerschaft, Offenheit und gegenseitigen Respekt.

Ihr CDU Stadtverband Buckow





CDU Stadtverband

Aus Liebe zu Buckow

Im Mittelpunkt der politischen Arbeit des CDU-Stadtverbands Buckow steht der Mensch und seine Freiheit. Unsere Aktivitäten sind geprägt durch ein liberales Weltverständnis, soziale Verantwortung, konservative Wertgrundlagen sowie ein christliches Menschenbild. Wirtschaftliche Basis ist die soziale Marktwirtschaft. Wir setzen auf die Verantwortung der Bürger: Der Staat soll nicht alles regeln. Was der Bürger allein, in der Familie oder im freiwilligen Zusammenwirken mit anderen zu leisten vermag, soll ihm vorbehalten bleiben. Der Staat soll hierzu die Rahmenbedingungen festlegen. Der Tourismus ist die Grundlage für die wirtschaftliche Entwicklung Buckows. Er schafft und erhält Arbeitsplätze. Wir sehen die Konzentration und Kooperation der Anbieter sowie einen umweltverträglichen Ausbau der touristischen Infrastruktur als lebensnotwendig für unsere Stadt an. Die Mitglieder des CDU-Stadtverbands Buckow kommen aus allen gesellschaftlichen Gruppen. Sie stehen zu ihrer Stadt und wollen dazu beitragen, sie wirtschaftlich zu stärken. Die CDU hier vor Ort handelt. In den letzten Jahren hat sie für die Stadt u. a. ein Freiluft-Schachspiel, einen Steg in den Buckowsee und eine Boccia-Bahn im Schlosspark errichtet. Sie packt mit an, wo Info-Tafeln aufzustellen, touristische Hinweisschilder anzubringen oder Reparaturen im Schlosspark auszuführen sind und unterstützt die Buckower Vereine. Unsere Aktivitäten besprechen wir in monatlichen Zusammenkünften. Wir sind jederzeit offen für neue Mitglieder, die sich für Buckow engagieren wollen.

Informationen aus dem Amt



Stadt Buckow